Sponsoren des BVDN

 

 Neuraxpharm

 

 

Fokussiert auf das zentrale Nervensystem

Seit 1985 besteht die neuraxpharm® Arzneimittel GmbH in Langenfeld und bietet für Nervenärzte, Psychiater und Neurologen die größte generische Palette von Pharmazeutika an. Über 100 verschiedene Wirkstoffe mit etwa 450 Produkten haben in den letzten 30 Jahren neuraxpharm® zu einer festen Größe im Generikamarkt werden lassen.

Doch neuraxpharm® bietet mittlerweile noch mehr, als reine Generika: einzigartige Wirkstärken und besondere Darreichungsformen waren schon immer fester Bestandteil des Portfolios und werden von Fachärzten wie Allgemeinmedizinern geschätzt. neuraxpharm® ist seit nunmehr 3 Jahren auch als Erstanbieter im Markt der Antidepressiva vertreten.

Philosophie und Engagement

neuraxpharm® ist fokussiert auf das spezifische Marktsegment der Psychiatrie und Neurologie. Gerade psychisch erkrankte Menschen haben hinsichtlich ihrer Therapien besondere Anliegen und Bedürfnisse. Daraus resultiert ein einmaliges Marktverständnis von neuraxpharm®, das konsequent in allen wichtigen Therapiegebieten eine besonders breite und qualitativ hochwertige Produktpalette anbietet. Jedes Jahr nimmt das Unternehmen neue Präparate in sein Sortiment auf. Es gehört zum Selbstverständnis von neuraxpharm®, Patienten und Fachärzten zeitnah und kostengünstig Arzneimittel für die Therapie anzubieten, die nicht mehr patentgeschützt sind.

neuraxpharm® Arzneimittel investiert vorrangig in die galenische Entwicklung, in die Verbesserung bisheriger Darreichungsformen und in die Verbesserung neuer Produkte. Patientengerechte Anwendungen und Formulierungen werden teilweise auf Wunsch und in enger Abstimmung mit den Fachärzten entwickelt. Das besondere Sortiment von neuraxpharm® Arzneimitteln umfasst nicht nur die umsatzstarken Produkte und die gängigen Darreichungsformen. Aufgrund der ausgesprochenen Patientenorientierung beinhaltet das Sortiment auch weniger nachgefragte Präparate und Serviceprodukte in verschiedensten Dosierungen für eine besonders individuelle Therapie.

Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung wird bei neuraxpharm® groß geschrieben. 2013 wurde die neuraxFoundation gemeinnützige GmbH vom Unternehmen ins Leben gerufen. Das Ziel: Fachkräften, Patienten und ihren Angehörigen über die Bereitstellung von Medikamenten hinaus Hilfen anzubieten und sie zu unterstützen. Ein Beispiel dafür ist neuraxWiki, ein von der neuraxFoundation erstellter Informationsdienst, mit dessen Hilfe Ärzte, Patienten und Angehörige sich im Dschungel der sozialrechtlichen Leistungsansprüche bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen besser zurechtfinden können. Neben regelmäßig erscheinenden Praxisleitfäden zu verschiedenen Indikationen bietet das neuraxWiki-Angebot einen persönlichen telefonischen Beratungsdienst, der für Ärzte und Fachpersonal sowie für Patienten mit Beratungsgutschein erreichbar ist. Zudem können sich Fachkräfte, Patienten und ihre Angehörigen sowie alle Interessenten unter http://www.neuraxwiki.de/ über sozialrechtliche Bestimmungen und psychosoziale Tipps informieren.


www.neuraxpharm.de

 

Bitte beachten Sie: Die Beiträge in der Rubrik "Sponsoren" sind Inhalte der entsprechenden Firmen. Für die Redaktion sind nicht die Berufsverbände verantwortlich.

logo quanup

Logo Fortbildungsakademie kurz

Logo Junge Neurologen kurz

logo bvanr

logo neurologenpsychiater imnetz

Aktionsbündnis seelische gesundheit

logo zns netze

logo neurax foundation

generationpsy